[Raspberry PI 2, Raspian] Wichtige Terminal-Kommandos für Raspian

  • Raspian Standard-Benutzer
    username: pi
    password: raspberry
    
  • als Root anmelden
    sudo su
    
  • X-Server starten
    startx
    
  • Raspian herunterfahren
    sudo halt
    
    bzw.
    
    sudo shutdown -h 0
    
  • Neustart
    sudo reboot
    
  • Konfigurationstool aufrufen (Link)
    sudo "raspi-config"
    
  • Neueinlesen der Paketlisten
    sudo apt-get update
    
  • installierte Pakete, wenn möglich, auf verbesserte Version aktualisieren
    sudo apt-get upgrade
    
  • Deinstallation ungenutzter Abhängigkeiten
    sudo apt-get autoremove
    
  • automatisches Aufräumen
    sudo apt-get autoclean
    
  • versionsübergreifend aktualisieren (wie upgrade + autoremove)
    sudo apt-get dist-upgrade
    
  • Paket installieren
    sudo apt-get install <name>
    
  • Paket deinstallieren
    sudo apt-get remove <name>
    
  • Kernel Update
    sudo rpi-update
    
  • Netzwerkadresse (IP)
    hostname -I
    
  • aktive Netzwerkverbindungen anzeigen
    netstat -r -n
    
  • angeschlossene Datenträger listen
    sudo fdisk -l
    
  • Anzeige der eingehängten Datenträger
    mount -l
    
  • alle Geräte mit den dazugehörigen Informationen auflisten
    sudo blkid
    
  • Freier Arbeitsspeicher (RAM)
    free -h
    
  • erkannte USB-Geräte auflisten
    lsusb
    
  • Kernel-Treiber auflisten
    lsmod
    
  • Kernel Version
    uname -r
    
    bzw.
    
    uname -a
    
  • CPU-Temperatur
    vcgencmd measure_temp
    
  • CPU-Spannung
    vcgencmd measure_volts
    
  • CPU-Takt
    vcgencmd measure_clock arm