[SAP] Nummernkreise pflegen

OMBT (Nummernkreise Matbeleg/Inventur)
OMRJ (C MM-IM NrKreis RE_Beleg)
OMBA (Buchhaltungsbelege)
OMC1 (Warenbegleitscheine)
OMC2 (Reservierungen)
OMH6 (Nummernkreise Einkaufsbelege)

  • Anfrage/Angebot, Bestellung, Kontrakt

OMH7 (Nummernkreise Bestellanforderung)
OMH8 (Nummernkreise Leistungspaket)
OMH9 (Nummernkreise Erfassungsblatt)
MMNR (Nummernkreise Materialstamm)

  • Nummernkreise pro Meterialart

[SAP] MM-Korrekturreports

ZMBXKOKO (SAP-Hinweis: 161729, 979103, 2734847, 482317)

  • Verbrauchskennzeichen ‚V‘, Verbuchungssteuerung der Bewegungsart ist fehlerhaft, Kontenfindung für den Eintrag

ZREPMIR7 (SAP-Hinweis: 382797)

  • Fehlende oder fehlerhafte Folgebelege in der Bestellentwicklung

ZREP_MIRO_BPMNG (SAP-Hinweis: 393189)

  • MIRO – Dump DYNPRO_FIELD_CONVERSION

ZREP_MIRO_BPMNG_EKBZ (SAP-Hinweis: 393189)

  • MIRO – Dump DYNPRO_FIELD_CONVERSION

ZREP_MIRO_BPMNG_NEW_ADD (SAP-Hinweis: 1676198)

  • Businessfunktion ‚LOG_MM_MAA_1‘ aktiv + ABAP-Laufzeitfehler DYNPRO_FIELD_CONVERSION, Feld: DRSEG-BPREM

ZREP_MIRO_REMNG (SAP-Hinweis: 491074)

  • MIRO – Dump DYNPRO_FIELD_CONVERSION, DRSEG-REMNG

ZREP_2CANCEL (SAP-Hinweis: 1119285)

  • MIRO – Dump DYNPRO_FIELD_CONVERSION, Eingangsrechnung doppelte Stornobelege

Z_DELETE_HIST_PARKED_604 (SAP-Hinweis: 595535)

  • MIR7, vorerfassten Rechnungsbeleg gelöscht, Einträge in der Bestellentwicklung nicht gelöscht

Z_RECOVER_MM_HEADER (SAP-Hinweis: 609655)

  • MIRO, MIR7: Nach Buchung – Kopfdaten (Eintrag in der Tabelle RBKP) vom System nicht erzeugt werden

Z_FIND_MISS_MM_EXT (SAP-Hinweis: 628468)

  • bei Buchung eines Logistik-Beleges in der Rechnungsprüfung (Transaktionen: MIRO, MIR4, MIR6, MIRA) gibt es zu einem FI-Beleg keine oder nur unvollständige Fortschreibungen der MM-Daten

Z_FIND_DOUBLE_FI (SAP-Hinweis: 674190)

  • zwei oder mehrere FI-Belege zu einem MM-Beleg erzeugt

ZREP_EKBE_DEL_PP_NEW

  • Angepasste Version von Z_DELETE_HIST_PARKED_604, prüft nur auf GJAHR und BELNR
  • Analysiert und löscht Belege in der EKKO, EKBE, EKBZ, EKBE_MA, EKBZ_MA auf VGABE=‘P‘, MENGE = 0, WRBTR = 0