[SAP] Bestellung speichern (ME22N): Detaillierte Fehlersuche im ABAP-Code bei Fehlermeldungen

ME22N

  • Button „Meldungen anzeigen“ oder „Prüfen“ klicken
  • entsprechenden Meldungstext mit Fehlermeldung (meißt ist die letzte in der Liste relevant) doppelklicken
  • Button „Technische Informationen“ klicken
  • Nachrichtennummer markieren
  • Button „Navigieren“ klicken
  • Nachrichtenpflege -> Nachrichtennummer markieren
  • Button „Verwendungsnachweis“ klicken
  • entspr. Klassen, Programme usw. durchsuchen

oder

ME22N, SE91

  • Button „Meldungen anzeigen“ oder „Prüfen“ klicken
  • entsprechenden Meldungstext mit Fehlermeldung (meißt ist die letzte in der Liste relevant) doppelklicken
  • Button „Technische Informationen“ klicken
  • Arbeitsgebiet und Nachrichtennummer merken
  • SE91
  • Nachrichtenklasse (Arbeitsgebiet) aus techn. Info eintragen
  • Teilobjekte -> Nachrichten -> Nummer aus techn. Info
  • Nachrichtenpflege -> Nachrichtennummer markieren
  • Button „Verwendungsnachweis“ klicken
  • entspr. Klassen, Programme usw. durchsuchen

[ABAP] MM: Aktuelle Bedarfs-/Bestandsliste / reservierte Bestände analog zur Transaktion MMBE

* http://letscodeabap.blogspot.com/2015/03/get-reservations-in-abap.html
TYPES: BEGIN OF ty_xtab1,
         werks LIKE resb-werks,
         lgort LIKE resb-lgort,
         charg LIKE resb-charg,
         matnr LIKE resb-matnr,
         bdmng LIKE resb-bdmng,
         bdmns LIKE resb-bdmng,
         erfme LIKE resb-erfme,
         erfmg LIKE resb-erfmg,
       END OF ty_xtab1.

PARAMETERS: p_matnr TYPE marc-matnr DEFAULT '3634700300'.
PARAMETERS: p_werks TYPE marc-werks DEFAULT '21'.

START-OF-SELECTION.

  DATA: lv_detail TYPE bapi_mrp_stock_detail.
  DATA: lv_ret TYPE bapiret2.

* Material - Aktuelle Bedarfs-/Bestandsliste
  CALL FUNCTION 'BAPI_MATERIAL_STOCK_REQ_LIST'
    EXPORTING
      material         = p_matnr
      plant            = p_werks
    IMPORTING
      mrp_stock_detail = lv_detail
      return           = lv_ret.

  DATA: xbdart TYPE RANGE OF resb-bdart.

* Range Bedarfsarten
  DATA(rg_resb_bdart) = VALUE rseloption( ( sign   = 'I'
                                            option = 'EQ'
                                            low    = 'AR'
                                            high   = '' )
                                          ( sign   = 'I'
                                            option = 'EQ'
                                            low    = 'MR'
                                            high   = '' ) ).

* Range Werke
  DATA(rg_werks) = VALUE rseloption( ( sign   = 'I'
                                       option = 'EQ'
                                       low    = p_werks
                                       high   = '' ) ).

* Rückgabetabelle mit Beständen
  DATA: it_xtab1 type STANDARD TABLE OF ty_xtab1 WITH DEFAULT KEY.

* Lesen u. addieren v. reservierten Beständen
  CALL FUNCTION 'MB_ADD_RESERVATION_QUANTITIES'
    EXPORTING
      x_kzear = space " Endausfassung der Reservierung
      x_matnr = p_matnr
      x_xloek = space " Position ist gelöscht
    TABLES
      xbdart  = rg_resb_bdart
      xtab1   = it_xtab1
      xwerks  = rg_werks.

  cl_demo_output=>write_data( lv_ret ).
  cl_demo_output=>write_data( lv_detail ).
  cl_demo_output=>write_data( it_xtab1 ).
  cl_demo_output=>display( ).