Schüttelpizza

Küchenutensilien:

  • hohes Backblech
  • große Schüssel
  • Rührgerät mit Knethaken
  • mittleres Küchenmesser
  • Holzlöffel
  • Holzschneidebrettchen
  • großes Sieb/Nudelsieb

allg. Zutaten:

  • Margarine zum Backblech einfetten
  • Paniermehl
  • 100 g Mehl
  • 2-3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 250 g Pizzakäse
  • 2 EL Pizzagewürz

Zutaten für die Pilzvariante:

  • 1 kleine Dose Champignons
  • 250 g gekochten Schinken/Salami

Zutaten für die Ananasvariante:

  • 1 kleine Dose Ananas in Stücken
  • 250 g gekochten Schinken

Zubereitung:

  • Champignons ins Sieb geben und abtropfen lassen
  • Schinken auf dem Holzbrett in kleine Würfelchen schneiden
  • das Backblech mit der Margarine einfetten und mit Paniermehl bestreuen
  • Backofen bei Umluft auf 180 °C, bei Ober- und Unterhitze auf 200 °C vorheizen
  • Mehl, Eier und Milch in die Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät+Knethaken zu einem Teig verrühren (es dürfen keine Klumpen mehr enthalten sein)
  • Champignons, Schinken, Pizzagewürz und Pizzakäse mit einem Rührlöffel in den Teig einrühren und anschließend alles auf dem Backblech verteilen
  • das Ganze ca. 25 bis 30 Minuten backen