3 Flaschen Eierlikör

Mit diesem Rezept entstehen ca. 3 Flaschen dicker, leckerer, nach Vanille duftender Eierlikör, welcher nicht klumpig ist und sich schön aus der Flasche gießen lässt (ohne das „Hinten-Drauf-Schlagen“).

Küchenutensilien:

  • 3 leere, verschließbare 0,7L Glasflaschen
  • Trichter
  • Stabmixer
  • große Schüssel

Zutaten:

  • 12 ganze Eier (Eigelb + Eiweiß)
  • 500g Puderzucker
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • 1-2 gepresste Zitronen
  • 250ml Bourbon-Vanille-Soße
  • 500ml 10%ige oder 12%ige Kaffeesahne
  • 200ml 96%iger Prima Sprit -> keinen Korn, Wodka o.ä. benutzen!

Zubereitung:

  • Eier, Puderzucker, Vanillezucker, Zitronensaft in der Schüssel zusammenschütten und vermixen
  • Kaffeesahne und Vanillesoße dazu und weitermixen
  • Primasprit dazu und weitermixen bis alles schön gleichmäßig dickflüssig ist
  • danach mit dem Trichter in die Flaschen füllen
  • am Schluss alle verschlossenen 🙂 Flaschen schön durchschütteln und mindestens 1 Woche kühl stellen

Schreibe einen Kommentar