[Raspberry Pi 2, Raspian] Statische IP-Adresse vergeben

Standardmäßig wird unter Raspian für LAN und WLAN dynamisch eine freie IP-Adresse per DHCP geholt. Möchte man aber eine statische IP-Adresse haben muss man dies mit folgenden Schritten konfigurieren:

  • Netzwerkinterfaces editieren
    sudo nano /etc/network/interfaces
    

LAN

  • Zeile suchen
    iface eth0 inet dhcp
    
  • und Inhalt beispielhaft ändern, wobei „address“ die statische IP-Adresse angibt
    iface eth0 inet static
        address 192.168.178.200
        netmask 255.255.255.0
        gateway 192.168.178.1
    

WLAN

  • Zeile suchen
    iface wlan0 inet dhcp
    
  • und Inhalt beispielhaft ändern, wobei „address“ die statische IP-Adresse angibt
    auto wlan0
    allow-hotplug wlan0
    iface wlan0 inet static
        address 192.168.178.200
        netmask 255.255.255.0
        gateway 192.168.178.1
    wpa-roam /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf
    
  • anschließend mit STRG+X, J, Enter speichern und schließen
  • Netzwerkdienst neu starten
    sudo /etc/init.d/networking restart
    

    oder

    sudo service networking restart